Buttercreme – fondanttauglich und vielseitig

 

Buttercreme (Amerikanische Buttercreme)

Der Klassiker wenn es um Torten geht – Buttercreme. Manchen ist diese Creme zu süß, doch es gibt Alternativen. Warum sie sich so gut eignet und was man damit noch alles anstellen kann, werde ich euch im Folgenden zeigen.

Halloween Cupcakes mit Buttercreme

Halloween Cupcakes mit Buttercreme

Die wohl einfachste Buttercreme besteht aus 250 g Butter und etwa 500 g Puderzucker (Je nach Konsistenz variiert die Puderzuckermenge)

Dazu wird die Butter schaumig geschlagen, danach der Puderzucker gesiebt und mit der Butter zu einer glatten Masse schlagen. Achte darauf, dass die Butter auf Zimmertemperatur ist und siebe wirklich den Puderzucker um ein gutes Ergebnis zu bekommen. Allerdings ist diese Creme sehr süß und man schmeckt die Butter heraus. Zum Einstreichen von Torten eignet sie sich allerdings gut, da sie fondanttauglich ist und sich gut verstreichen lässt.

Schokobuttercreme

Du magst den Buttergeschmack nicht? Dann kannst du noch 100 g zerlassene Schokolade oder 3 El Backkakao und einen Schuss Milch hinzufügen.

Ich gebe zu, das ist auch nicht das Gelbe vom Ei. Also hier noch ein paar tolle Variationen. Im Prinzip macht sie jeder anders. Man kann sie mit Aromen, Fruchtpasten oder Sirup verfeinern. Doch achtet bei jedem Rezept darauf, ob die angegebene Buttercreme auch fondanttauglich ist, wenn ihr eine Fondanttorte machen möchtet.

Alternativ eignet sich zum Einstreichen auch Ganache.

Diese Cremes sind nicht alle im Allgemeinen fondanttauglich, sondern speziell die Rezepte die hier stehen. Ein anderes Rezept könnte nicht mehr Fondant-geeignet sein.

Deutsche Buttercreme – fondanttauglich

Italienische Buttercreme – fondanttauglich

Französische Buttercreme – fondanttauglich

Swiss-Meringe Buttercreme – fondanttauglich

Frischkäsefrosting – nur für Cupcakes geeignet

 

Blaues Spitzentörtchen mit Buttercreme-Füllung

Blaues Spitzentörtchen mit Buttercreme-Füllung

Mit der Zeit kommen auch die anderen Buttercremearten dazu, so dass du hier einen Überblick dazu findest. Wenn du es nicht verpassen willst dann melde dich für den Newsletter an:

Welche Creme ist dein Favorit? Schreib mir deine Meinung als Kommentar oder per E-Mail.

 

 

7 Kommentare

  1. hi,

    was bedeutet eigentlich Fondant-tauglich?

    lg kaline

    • LieblingsTorte

      27. Januar 2017 at 9:57

      Hallo Kaline 😀
      Fondant-tauglich bedeutet, dass der Fondant sich nicht auflöst sondern hält. Nimmt man einfache Sahne oder andere feuchte Cremes, und überzieht diese mit Fondant, so löst sich der Fondant auf, da er ja hauptsächlich aus Zucker besteht 🙂 . Er „schmilzt“ auf der Torte und fließt evtl sogar runter. Mit Ganache oder einer fondanttauglichen Creme passiert das nicht, da sie nicht so viel Flüssigkeit hat.

  2. Hallo. Eine Frage: Ist meine hier fondanttauglich?

    Buttercreme light:

    200g Halbfettbutter (z.B. du darfst)
    3 Pack Paradiescreme Vanille
    800ml Milch 1,5%
    3 Pack Sofortgelantine

    Butter sehr schaumig rühren.
    Paradiescreme mit der Milch cremig aufschlagen. Beides vermischen und 3 Pack Sofortgelantine in diese Masse mit einrühren.

    • LieblingsTorte

      2. Mai 2017 at 9:22

      Hallo,
      Ich glaube nicht, dass diese Buttercreme fondanttauglich ist, da sie sehr viel Flüssigkeit enthält und hauptsächlich durch die Gelatine „gehalten“ wird.
      Wenn du die Creme als Füllung nehmen möchtest, musst du die Torte mit Teig isolieren, so dass die Creme nicht nach außen gelangt und mit dem Fondant in Berührung kommt. Zum Einstreichen wird diese Creme leider gar nicht gehen (wenn man mit Fondant eindecken möchte)

  3. Monika Kaspar

    26. April 2017 at 9:46

    Hallo,
    ich würde eine Torte gerne mit einer Aromatisierten Ganache einstreichen und mit Fondant eindecken. Ich würde eine weiße-Schoko-Ganache machen und Himbeerpüree einrühren. Aber ist diese Ganache dann noch fondanttauglich?

  4. Das ist ja mal ein informativer, sorgfältig mit Liebe zum Detail geschriebener Artikel. Vielen Dank! 🙂

  5. Hallo habe heute deine Buttercreme meringue gemacht. Alles nach Rezept,Eiweiß superfest geworden und nach erkalten die Butter dazu. Dann wurde es immer flüssiger. Woran hat’s gelegen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 Lieblings-Torte

Theme von Anders NorénHoch ↑